Eigene Zucht von Therapie- und Servicehunden

 

Wir haben das große Glück durch die eigene Hundezucht auf ausgewählte Hunde zugriff zu haben. Der Vorteil ist, dass gezielt die Hunde mit den besten Eigenschafte für Zucht und Arbeit ausgewählt werden können.

 

Bereits im frühen Welpenalter bereiten wir die zukünftigen Therapie- und Servicehunde auf ihre spätere Aufgabe vor. In entspannter Atmosphäre mit Geschwistern und Mama steht die spielerische Sozialisierung auf dem Stundenplan. Hier zeichnet sich zu dem frühzeitig ab, wer sich später besonders für diese Aufgaben eignen wird.

Zuchtplan 2016

28.06.2016

 

Die Welpen sind da.

Zumindest einer wird in die Therapiehunde-Ausbildung gehen.

Bei Interesse an einem Welpen freuen wir uns über Ihre Anfrage.

Infos

Lota bei der Arbeit als Therapiehund an der Förderschule.
Lota bei der Arbeit als Therapiehund an der Förderschule.

19. April 2016

 

Lota ist heiß. Jetzt freuen wir uns auf das Abenteuer "Welpen".

Im Frühjahr/Sommer 2016 planen wir Welpen von Carlota Protector del Rebaño geboren. Carlota ist ein Hütehund und gehört zur Rasse des Schapendoes. Carlota, genannt Lota, ist ein ausgebildeter Therapiehund, ihr Einsatzschwerpunkt ist die Arbeit mit Kindern und Senioren.

Die Rasse Schapendoes eignet sich u.a. als Therapiehund sowie als Anfallswarnhund, z.B. Diabetikerwarnhund oder Epilepsiewarnhund.

 

Sollten Sie sich für einen dieser Welpen interessieren, so freuen wir uns auf Ihre Anfrage.